CH Outsourcing_Vom Lohnspezialisten profitieren

Qualitätssicherung

Kostenloser Test-Lohnlauf

Ein paralleler unentgeltlicher Lohnlauf zu der bestehenden Verarbeitungslösung ist Standard. Der Test-Lohnlauf dient für die gegenseitige Abstimmung und die Sicherstellung der Verarbeitungsqualität.

Die Behandlung der Daten sowie die Verarbeitungsprozesse erfolgen nach höchsten Qualitätsstandards:


Datensicherheit

Durch lokale Datenhaltung sowie technologisch aktuellsten Verschlüsselungsverfahren wird bei CH Outsourcing ein sehr hoher, aktueller Grad an Datensicherheit geboten. Der technischen Entwicklung in diesem Bereich sowie den entsprechenden Arbeitsprozessen werden mittels permanenten Beobachtungen und Anpassungen in der gesamten IT-Umgebung Rechnung getragen.

Die Datenverarbeitung und Datensicherung erfolgt auf getrennten ITIL-und ISO-zertifizierten Schweizer Rechenzentren (ISO 90012 und 27001) mit einem mehrfach redundanten Netzwerk bei unserem professionellen IT Outsourcing Partner. Die Rechenzentren entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards:

  • 7x24h Überwachung und Supportleistungen
  • redundante Notstromsysteme mit Dieselgenerator und Batterien
  • redundante Klimatisierungssysteme
  • redundante Internetanbindung
  • Gas-Feuerlöschanlage
  • Ständige Überwachung der Stromspannung, Temperatur und Feuchtigkeit
  • biometrische Zutrittskontrolle mit permanenter Videoüberwachung

Automatisierte Salär-Verarbeitungsprozesse / Schnittstellen

CH Outsourcing ist bestrebt, jederzeit die technischen Möglichkeiten auszuschöpfen und optimierte Lösungen zu schaffen. Wir arbeiten mit automatisierten Prozessen, sofern dessen Einsatz sinnvoll ist.

Bestehen auf Kundenseite Umsysteme, welche in die Lohnbuchhaltung spielen, so integrieren wir diese mittels Schnittstellen. Somit ist der automatische Datenfluss gewährleistet und manuelle Tätigkeiten in der Saläradministration fallen weg, was zu einer Minimierung der Fehlerquote führt.

 Preisbeispiele Lohnservice

Rechtssicherheit / Mitarbeiter-Zertifizierung

Die Gesetzesflut mit stetigen Änderungen in der Lohnbuchhaltung verlangt fortlaufend mehr Spezialwissen im Berufsalltag ab. Unter Einhaltung aller gesetzlichen Auflagen verarbeiten die Lohnspezialisten die Lohndaten.

Die stetige Anwendung der Ausbildungs- und Zertifizierungsmethodik von Rosemarie Rossi garantiert hochstehende Facharbeit und aktuelles Know-how im Bereich der Sozialversicherungen und der Lohnverarbeitung. Durch fortlaufende Förderung unsere Mitarbeitenden halten wir die internen Qualitätsnormen hoch. Regelmässig werden praxisnahe Prüfungen durchgeführt.

Die Qualität unserer bestens ausgebildeten und motivierten Mitarbeiter, wird durch unser internes Kontrollsystem optimiert. Zusätzlich müssen alle Aufgaben immer von mehreren Mitarbeitern erledigt werden können, damit die interne Stellvertretung jederzeit garantiert ist.

Richtlinien / Dokumentiertes 4-Augenprinzip

Wir arbeiten durchgehend mit dem 4-Augenprinzip, welches mittels Checkliste im System elektronisch dokumentiert wird. Das heisst, jede Aufgabe wird vom Sachbearbeiter sowie vom Mandatsleiter systematisch überprüft und abgesegnet. Die Abläufe sind somit jederzeit nachvollziehbar.

Richtlinien sind im Qualitätssystem der Payroll Plattform geregelt und die Aufgabenbereiche sind klar dokumentiert.

Non-Disclosure-Agreements

Non-Disclosure-Agreements mit Pflichtenheft intern wie extern sind bei uns Standard. Die Vertraulichkeit aller Kundendaten hat höchste Priorität.

 Testen Sie unverbindlich den Lohnservice mit einem kostenlosen Lohnlauf.